Login  /  Partner werden

Home > Produkte > SMART100

SMART100

Neuestes Model der automatischen Abbrandsteuerung, die durch die Mobilapplikation gesteuert ist. Sie informiert mittels der Frontplatte und Mobilapplikation über optimale Brennstoffdosis und sie indiziert die Überhitzung. Die Abbrandsteuerung SMART100 dient zur Verbrennungsregelung mit der Möglichkeit der Steuerung eines spannungslosen umschalten Relais (Ventilator, Dunstabzugshaube).

Die Abbrandsteurung SMART100 fällt in der Kategorie 2-Schachtel- Variante, d. h., dass die Zentraleinheit für das Anschließen der Komponenten und die Indikationsplatte separat sind. Die Indikationsplatte wird meistens im Interieur neben dem Kamin oder Ofen installiert. Die Steuereiheit wird in die kalte Zone unter den Feuerraum untergebracht. Die Einstellung der Abbrandsteuerung verläuft mithilfe der Mobilapplikation. Die Steuereinheit wird mit von App mittels einer Bluetooth-Verbindung gesteuert. Die Applikation ist zum Herunterladen auf "Google Play" für das System Android oder im "Apple Store" für das System iOS.   Die Abbrandsteuerung ändert während der Verbrennung 20 Mal die Position der Luftzuführungsklappe und stellt so für den gesamten Verbrennungsverlauf eine optimale Luftmenge im Feuerraum sicher. Der SMART100 ermöglicht auch unterschiedliche Verbrennungsmodi (ECO - SMART - TURBO) einstellen.

Vor jedem Brennstonachlegen muss der Start der Regelung der Verbrennung durchgeführt werden. Der Start kann automatisch oder manuell eingeleitet werden:

  • Automatisch - mithilfe von dem mechanischen/magnetischen Türschalter
  • Manuell - mittels des Druckes der mechanischen Starttaste oder durch die Mobilapplikation

 

SMART100

Beschreibung der Funktionen von der automatischen Abbrandsteuerung SMART100

App

1)    Die intelligente Einstellung der Verbrennungskurve

Mit der Aktivierung des selbstlernenden Systems wird kein Bedarf der Einstellung der Regeltemperatur auf gegebenen Feuerraum. Der SMART100 sich lernt, welche Temperaturen in den vorherigen Verbrennungen erreicht wurden. Auf Grund der erworbenen Angaben wird das intelligente System allein ein optimales Programm für den gegebenen Feuerraum durchlaufend einstellen. Anm. Die Abbrandsteuerung kann auch fest gemäß der maximalen Abgastemperatur (für Kamin/ Ofen) oder gemäß einem Hersteller des konkreten Heizeinsatzes eingestellt werden.

2)    Die Einstellung des Brennstoffes

Die Applikation zeigt ausgewählten Typ des Brennstoffes. Hier kann man das Holz oder die Holzbriketts auswählen. Jeder Brennstofftyp hat seine spezifische Verbrennungskurve gemäß den Eigenschaften des Brennstoffes.

3)    Verbrennungsverlauf und Notifikationen der App

Die Applikation wird den Benutzer während der ganzen Verbrennungsphase über aktuellen Verlauf der Verbrennung informieren. Die Applikation wird 4 Farben aufgrund der aktuellen Abgastemperatur im Feuerraum abbilden.

  • Gelbe Farbe -> niedrige Temperatur der Verbrennung als optimal -> kleinere Brennstoffmenge als optimal
  • Grüne Farbe -> optimale Temperatur der Verbrennung für gegebenen Feuerraum -> optimale Brennstoffmenge
  • Rote Farbe -> Feuerraum ist überhitzt -> höhere Temperatur der Verbrennung als optimal
  • Graue Farbe -> Ruhezustand -> keine Verbrennung (Luftzufuhrklappe ist auf 0 % geschlossen)

Das Ziel ist die Verbrennung in grüne Farbe geraten, die eine optimale erreichte Temperatur für gegebenen Feuerraum (resp. optimale Menge des nachgelegten Brennstoffes) indiziert. Die Applikation wird weiter die aktuelle Verbrennungsphase (in dem Zeitkreis), Abgastemperatur, Position der Luftzufuhrklappe, Verbrennungszeit und weitere Einstellungen abbilden.

Die Applikation weist auf wichtige Momente in Form der Notifikationen hin:

  • Die Empfehlung für das weitere Brennstoffnachlegen
  • Geöffnete Tür des Feuerraums (für diese Notifikation ist nötige Installation des Türschalters)

Benachrichtigungen werden in der Notifikationsleiste des Mobilgerätes abbilden.
Ein/Aus, bzw. Auswahl kann man in der Einstellung der Mobilapplikation anpassen.

Die Farb- Indikationen in der Mobilapplikation korrespondieren mit den Farben auf der Abbildplatte.

4)    Der intelligente Test des Anschließens

Der intelligente Test erleichtert die Arbeit dem Ofensetzer beim Anschließen des Gerätes. Mithilfe von diesem eingebauten Test wird es möglich, sehr einfach die Funktionsfähigkeit des Anschließens zu erproben.

 5)    Statistik des Brennstonachlegens

Mithilfe von der einspeichernden Historie kann der Benutzer ansehen, wievielmal sie den Brennstoff für den letzten Tag, die letzte Woche, den letzten Monat oder sogar das letzte Jahr nachlegten.

 6)    Historie der Verbrennungen und der erreichten Temperaturen

Graph zeigt die Historie der 10 letzten Verbrennungen. Nach jeder Verbrennung wird das Graph angezeigt:

  • Maximale erreichte Abgastemperatur während der Verbrennung
  • Information, ob bei der gegebenen Verbrennung kleine Brennstoffmenge (gelbe Säule), optimale Brennstoffmenge (grüne Säule) oder große Brennstoffmenge (rote Säule) nachgelegt wurde.

 

Anm.: Reg SMART ist ganz autonome Abbrandsteuerung. Die Steuereinheit also muss nicht unbedingt zur keinen Indikationsplatte oder Mobilapplikation verbunden werden. Im Fall, dass die Steuereinheit zur keinen Mobilapplikation oder Indikationsplatte verbunden wird, wird der Benutzer keine Informationen über die Einstellmöglichkeiten und die Notifikationen zur Verbrennung erhalten. Wir empfehlen sowohl die Indikationsplatte als auch die Mobilapplikation verbinden.

Timpex s.r.o.     tel. +420 776 331 900     email: smolik@timpex.cz

Partner werden